Mittwoch, 24. Oktober 2012

Gruselwoche - Teil 1

Ich hasse Halloween!

 Ja, ganz genau. Ich finde es absolut unnötig, doof verkleidet irgendwelche amerikansichen Bräuche (ja ja, mir ist bekannt dass es aus Irland stammt) nachzuaffen.

www.rosebudcakes.com

Aber:
Ich liebe Halloween!

Dieses Fest bietet so eine tolle Gelegenheit, die abgefahrensten Kuchen und Torten zu backen. Wann sonst hat man schon mal die Möglichkeit, sich so richtig schaurig an einer Torte auszutoben...


Also werde ich euch in den nächsten Tagen gruselige bis witzige Ideen präsentieren, wie ihr All Hallows' Eve für die ganze Familie (und für Kollegen, Freunde, Nachbarn, unliebsame Verwandte,...) ganz besonders "versüßen" könnt.

Anfangen möchte ich heute mit einem kleinen Fernsehbericht, der die Tage im deutschen Fernsehen lief. Wie ich finde, ein guter - und ziemlich schräger - Einstieg in die Gruselwoche:



Gruselige Grüße aus der (Hexen-)Küche!


Kommentare:

  1. Ich mag Halloween eigentlich auch nicht. Grundsätzlich mag ich zwar das Gruselige (in Maßen *lach*), aber bei uns in der Gegend hat sich die Tradition absolut nicht durchgesetzt und somit hab ich auch nicht wirklich den Bezug dazu.
    Dennoch bin ich sehr gespannt auf deine Beiträge diese Woche :)
    Wollte mir auch gern das Video ansehen, aber leider kommt da eine "404-Fehlerseite" :(

    AntwortenLöschen
  2. Den Fernsehbericht habe ich auch mit Faszination angeschaut
    :-)Es ist schon was besonderes, aber auch eckeliges, ich habs lieber süß und flauschig *hehe*
    Ich bete und hoffe einfach, dass nächste Woche keiner an der Tür klingelt... Meine Eltern und ich wir haben uns früher immer im Haus verbarrikadiert, so dass man denken konnte es sei keiner daheim :-)

    LG
    Mariell

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben es auch nicht so mit Halloween. Aber wenigstens hat der Handel noch ein neues Thema.
    Ich hasse es einfach, wenn ich Anfang Oktober in ein Geschäft gehe und von Weihnachten erschlagen werde.
    Also doch lieber Halloween als Weihnachten. Das kommt dann ja eh noch lange genug.
    Aber bei uns ist Allerheiligen wichtiger als Halloween. Grunsätzlich so was ähliches nur nicht mit sooo viel Grusel und Trara. Halt besinnlich. Ist mir einfach viel lieber.
    Aber ich bin mir sicher, dass du nicht auf den Striezel vergisst auch wenn du dann bei uns isst.

    lg
    Mäusezähnchen

    AntwortenLöschen
  4. Woooooww!!Keine Worte einfach GENIAL!!!!

    Alles Liebe Valeria
    http://backengel.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  5. Das einzige, was ich an Halloween schade finde ist, dass es das nicht schon früher gegeben hat. Ganz neidvoll muss ich immer sehen, wie Kinder Jahr für Jahr um die Häuser ziehen und sich mit Scharen von Süßigkeiten vollpacken. Leider bin ich aus diesem Alter raus, aber den Kleinen mache ich gerne eine Freude. Den Evil Cake, der oben abgebildet ist, finde ich auf jeden Fall der Hammer und es wäre eine Schande so ein Kunstwerk zu verspeisen. Zufälligerweise habe ich den gleichen Bericht im Fernsehen gesehen und da der obige Link nicht mehr funktioniert, stelle ich ihn nochmal rein.

    LG Birgit

    Evil Cakes - Prosieben

    AntwortenLöschen