Donnerstag, 5. Dezember 2013

Fisch im Eimer

Oder doch eher Eimer im Eimer? 
Naja, zumindest Fisch im ausrangierten Eimer.


Nun aber genug von Eimern. Reden wir lieber über Torten...

Letzte Woche kam mein Schwager auf die Idee, dass es doch nett wäre, einem guten Freund eine Torte zum 40er zu schenken. Das Thema war klar: Fischen.



Nachdem ich aber derzeit viel zu viel Büroarbeit um die Ohren habe, habe ich ihm nur eine kleine, einfache Torte zugesagt.

Naja,... klein... einfach...
Nicht gerade meine Stärke.^^

Und so wurde aus der kleinen runden Torte eine 3d-Torte. Aber zumindest eine "einfache" 3d-Torte.



Mein Grundgedanke war eigentlich einen schönen, sauberen Kübel zu machen. Nur als dieser dann (fast makellos) eingedeckt vor mir stand, fand ich ihn furchtbar langweilig. Und so gar nicht zum Geburtstagskind passend.
Nein, nicht falsch verstehen! Das soll nicht heißen dass der Beschenke alt und ramponiert ist, aber irgendwie passt etwas "Handfestes" doch besser zu ihm.



Also habe ich ziemlich radikal damit begonnen, Ecken und Kanten rein zu drücken, hab die Ränder verbeult und eingerissen und den Eimer rosten lassen. 
Natürlich durfte auch ein Loch nicht fehlen, aus dem schon das Wasser rinnt...


 Ja, viel besser so!
Das ist das schöne daran, wenn man keine klaren Vorgaben und Erwartungen zu erfüllen hat - man kann der Kreativität freien Lauf lassen.

Aber um dem ganzen noch den letzten Schliff zu verleihen habe ich endlich wieder meinen Airbrush ausgepackt und dem Metallkübel Struktur verliehen. Hat ganz gut geklappt, findet ihr nicht?
Und auch der Fisch hat einen passenden Anstrich bekommen.


Für das Wasser habe ich wieder mal Pipinggel hergestellt. Darunter ist festes Icing - also Eiweißspritzglasur - das starke Spitzen bildet. Dadurch wirkt das Wasser total lebendig.


Den obere Teil mit dem Fisch und dem Wasser habe ich . was ich sonst fast nie mache - auf eine Pappplatte modelliert. So kann er vor dem Anschnitt abgenommen und aufbewahrt werden. 

Der Eimer ist natürlich nicht nur mit Wasser gefüllt. Innen versteckt sich klassische Sachertorte mit Marillenmarmelade, eingestrichen mit dunkler Schokoladeganache.


Süße Grüße aus der Küche!


Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.
(Verfasser: Konfuzius)

Ps.: Böse Stimmen würden behaupten, dass auch Konfuzius nicht immer Recht hat.

Kommentare:

  1. Liebe An,

    sehr niedlich deine Eimertorte und dein Airbrush-Gerät ist super zum Einsatz gekommen!
    LG, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Einen Fisch im alten Eimer eine gute Idee.
    Ich glaube dein Airbrush-Gerät wird ab jetzt sicher oft aktiviert werden, denn schon jetzt ist es dir diese Torte prächtig gelungen.
    "Übe!" alle Beschenkten freuen sich übermäßig!
    Vielleicht hat nun dieses Geburtstagskind mehr Fischerglück.
    Du hast ihm gezeigt wie ein Fisch aussieht.
    LG
    A dabei

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht mal wieder richtig toll aus!

    AntwortenLöschen