Sonntag, 16. September 2012

Testing & Tasting + Award

Fast könnte man meinen, in meiner Küche tut sich nichts - so ruhig, wie es derzeit auf meinem Blog ist. Aber das genaue Gegenteil ist der Fall: Ich bin gerade mit so vielen Großprojekten (drei an der Zahl) beschäftigt, dass kaum etwas übrig bleibt, was ich euch schon zeigen kann...


Aber eine kleine Sache darf ich euch doch schon verraten:
Ich habe heute für den Nachmittagskaffee eine neue Torte getestet, die ich nächste Woche für eine Hochzeit als Anschnittstorte verwenden möchte. Grade so ein "wichtiger" Tortenanschnitt sollte doch auch optisch etwas her machen.



Also wurden meine Gäste heute nicht nur mit "einfachem" Kuchen zum Kaffee verwöhnt, sondern durften schon mal ein Stück zukünftige Hochzeitstorte vorab testen.  

Außerdem habe ich zuvor noch nie eine Wickeltorte gemacht und so ganz ohne vorherige Kenntnisse oder Versuche wollte ich nicht - quasi "blind" - an eine Hochzeitstorte ran gehen. Enttäuschungen in der Küche kann ich mich durchaus für unwichtigere Zeitpunkte aufsparen - zum Beispiel wenn Gäste zum Sonntagskaffee kommen. *g*
Aber ja, die Torte kam auch geschmacklich bei allen sehr gut an. Jetzt muss ich nur noch das Brautpaar fragen, ob ihnen diese Torte recht wäre. ;o)

Das Rezept wird aber noch nicht preisgegeben. Dazu muss ich für euch erst noch beim nächsten Mal ein paar Fotos vom Making Of schießen - denn erklären alleine ist bei dieser Herstellungstechnik doch etwas kompliziert.^^


Dafür habe ich noch etwas anderes für euch - oder besser gesagt: für mich...

Wie ich schon letztens kurz auf Facebook berichtet habe, habe ich diese Woche wieder einen Award überreicht bekommen! 
Von der lieben Norge vom Blog "Norge's Welt".
Vielen lieben Dank dafür! Es ist immer eine große Ehre, wenn andere Blogger den eigenen Blog als "auszeichnungswürdig" erachten und man solch einen Preis in Empfang nehmen darf. 


Um auch anderen "Jungbloggern" eine Freude zu erweisen, darf ich diesen Award nun an fünf Blogs weiter geben, die ihr meiner Meinung nach unbedingt mal besuchen solltet...

Auf dem noch sehr junge Blog von Julia findet ihr allerlei kunterbunte, genähte Zaubereien. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Habt ihr euch schon mal Gedanken gemacht, was eine Kuh den lieben, langen Tag so treibt? Diese ganz besondere Muh führt einen Blog...

In der Headline steht schon alles: "Frauen sind wie Katzen: süß und verrückt." - was soll ich dazu noch sagen?!?

Meine Welt in Perfektion.
Marianne - eine Landsmännin von mir - kreiert einfach die unglaublichsten Torten und zeigt, wie in wenigen Handgriffen die schönsten Figuren entstehen.

Na wenn dieser Titel mal keine Anweisung zum Kuchenbacken ist... ;o)
Aber auf dem Blog von Sarah findest du noch einiges mehr als den einfach Gugelhupf kann ich euch versprechen.

Ich hoffe, ihr freut euch über euren Award und gebt ihn an würdige Blogs weiter. :o)

Ein paar kleine Regeln gibt es bei diesem Award noch zu beachten:
1. Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben, ist also noch in den Kinderschuhen.
2. Man muss über den Award auf seinem Blog berichten.
3. Den Blog des Nominators muss man auf seinem Blog verlinken, damit auch dieser bekannter wird.
4. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen von der Nominierung.
5. Schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog.


So, nun entschwinde ich aber wieder in meine Backstube - Arbeit wartet auf mich!

Süße Grüße aus der Küche!

Kommentare:

  1. Diese Torte sieht nicht nur gut aus, sie ist auch eine besondere Leckerei.
    Vor allem nicht zu süß mit super leckerem Geschmack.
    Wenn das Rezept da ist solltet ihr es unbeding mal probieren.
    Mmmmhhhh!!!!
    Mäusezähnchen

    AntwortenLöschen
  2. Das Brautpaar WILL diese lecker aussehende Torte haben!!! Am Besten gleich und sofort ... =)

    Aber lange müssen wir auf das Überraschungskunstwerk ja Gott sei Dank nicht mehr warten - Samstag ist es schneller als man denkt!

    GLG und dicke Umarmung
    die "Braut"

    AntwortenLöschen
  3. Ist mir das peinlich.... Wochen später bedanke ich mich erst für den Award... Das tut mir wirklich schrecklich leid. Vielen lieben Dank dafür, ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut und bin immer wieder überrascht, dass es tatsächlich Leute gibt, denen das gefällt, was ich so verzapfe.
    Ganz liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen