Dienstag, 20. März 2012

Prinzessin Lillifee - Teil II

Heute ist der zweite Teil meiner Prinzessin-Lillifee-Torte in die Post gegangen. 


Die Deko ist recht schlicht gehalten, da auf diese Torte der Prinzessin-Lillifee-Tortenaufleger gestellt wird, den ich euch vor einiger Zeit hier gezeigt habe. 
Die Figur soll ja schließlich zur Geltung kommen ohne dass die Torte dann völlig überladen wirkt.
Den Rand habe ich mit kleinen Ribbon-Rosen und Kordelgirlanden gestaltet.
Der Tortenabschluss ist ein einfaches Stoffbändchen.


Da die Tortenplatte nur für den Versand gedacht ist, habe ich sie einfach ganz schnöde, unverziert, silbern gelassen.

Und hier noch ein Blick von oben...


Im Inneren verbirgt sich ein Regenbogenkuchen in Rosatönen, gefüllt und eingestrichen mit Erdbeer-Ganache. Genau das richtige für kleine Prinzessinnen.


Gute Reise kleines Törtchen!

Süße Grüße aus der Küche!

Kommentare:

  1. Ich finde auch das man die Torte nicht so überladen sollte und das hast du super hin bekommen,schlicht aber schön.

    LG.Nicky

    AntwortenLöschen
  2. Die Post hat es wieder einmal nicht geschafft, ein Päckchen in der versprochenen Zeit zuzustellen :((
    Jetzt kann sich die kleine Prinzessin zu ihrem Geburtstag das Bild von ihrer Torte anschauen und hoffen, dass sie am Montag ankommt, damit wir sie auch noch geniesen können.

    lg
    Mäusezähnchen

    AntwortenLöschen
  3. Oh Schreck! Leider konnten wir die Torte nicht mehr geniesen.
    lg Ösis

    AntwortenLöschen
  4. Hach ja, das tut mir soooo leid. :o(
    Die genaue Storry werde ich euch allen noch erzählen...

    Süße Grüße,
    An

    AntwortenLöschen