Freitag, 23. Dezember 2011

Winter Wonderland

Wie schnell ein Jahr vergeht. Noch dazu, wenn es so ein aufregendes und ereignisreiches wie dieses ist.

Zum Jahresabschluss gibt es noch ein Törtchen, ganz im Zeichen des frostigen Winters.


Ich wünsche euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten! Vergesst den ganzen Stress, der dieser Tage herrschte und genießt einfach die Ruhe und Stille der heiligen Nacht.



Ausnahmsweise wird dieses Törtchen nicht verschenkt. Das werden mein Mann und ich morgen Nachmittag in aller Ruhe genießen und unsere Zeit überbrücken, bis das Christkind (zu mir) / der Weihnachtsmann (zu ihm) kommt. 


Aber ich denke, das Reh werden wir "leben" lassen auch wenn es aus Zucker theoretisch essbar wäre...



 An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die tolle Modellierungsanleitung für das Reh von Dimitrana!



Erstmals habe ich mich an die "hohe Kunst" der Tortenmalerei gewagt. Wie ich finde - gar nicht so schlecht, wenn auch noch deutlich ausbaufähig. Ich weiß also, was ich im kommenden Jahr zu tun habe. ;o)


Im Inneren versteckt sich ein heller Biskuit mit Pistazienmousse. 
Eingedeckt natürlich - wie fast immer - mit Fondant.

Fröhliche Weihnachten!!!


(Wonderland winter wonderland wonderland) 
Sleigh bells ring are you listening 
In the lane snow is glistening 
A beautiful sight oh we're happy tonight 
Walking in a winter wonderland

Gone away is the bluebird 
Here to stay is a new bird 
He's singing a song as we go along 
Walking in a winter wonderland

Well in the meadow we can build a snowman 
And pretend that he is Parson Brown 
He'll say are you married we say no man 
But you can do the job when you're in town

Later on we'll conspire as we dream by the fire 
To face unafraid of the plans that we made 
Walking in a winter wonderland

(In the meadow we can build a snowman) 
And pretend he's a circus clown 
We have lots of fun with Mr. Snowman 
Until the other kiddies knock him down

Oh when it snows ain't it filling 
Though your nose gets a chilling 
We'll frolic and play the Eskimo way 
Walking in a winter wonderland
(Wonderland wonderland)


(Dean Martin)

Kommentare:

  1. Wie immer ein Meisterwek.
    Viel zu schade zum Essen.
    Kann mir aber vorstellen, dass dieses Törtchen auch wunderbar schmeckt.
    Schöne Feiertage und üb fleißig.

    Mäusezähnchen

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe zu Ohren bekommen, daß du mit deinem Mann die Torte doch geteilt habt -- zur Weihnachtsüberraschung eurer Nachbarn.
    Eure Weichherzigkeit freud mich.
    Schade , daß ich dieses Exemplar nicht kosten konnte, ca. 1400km sind doch zuweit für eine spontane Weihnachtüberraschung.
    habe dafür andere selbstgemachte Süßigkeiten mit besonders kreativen Verpackung erhalten.
    Danke aus dem Süden.
    Adabei

    AntwortenLöschen